Ballett lernen, tanzen und mit der Bewegung spielen

ca. 6 bis 9 Jahren

Die Kinder lernen auf altersgerechte Weise die Ballettgrundlagen, erforschen neue Bewegungsmöglichkeiten und ​erleben Spass am Tanzen.

Im Kurs werden die Grundpositionen, Schritte und Strukturen des Balletts geübt. Musik wird bewusst umgesetzt, und kleine Improvisationsspiele erlauben, die Bewegungen zu verdeutlichen und die eigene Kreativität zu aktivieren.

Einfach strukturierte Tänze helfen, Gruppenfiguren im Raum zu ordnen und bieten einen spielerisch-kreativen Zugang zum Gelernten. Die Kinder erproben im Spiel neue Bewegungen und stärken ihr Selbstvertrauen.

Die technische Basis des Balletts erfordert Konzentration und ein genaues Erkunden des eigenen Körpers und der Bewegung. Dies unterstützt die Eigenverantwortung und die sorgfälltigen Umgang mit dem eigenen Körper. Es ist mir ein wichtiges Anliegen, auf körperlich gesunden Unterricht zu achten.

Ziele

​Kreatives Kinderballett ist ein abwechslungsreiches und motivierendes Körpertraining, welche eine positive Wirkung hat auf:

· Gesunde Körperhaltung

· Gleichgewicht und Körperwahrnehmung

· Dehnung und Kraft

· Koordination und Fluss

· Raumorientierung

· Selbstvertrauen und soziale Kompetenzen

· Kreativität und Ausdrucksfähigkeit

  • c-facebook

© 2018 by Hoppi Moves - Karina Hartwig Bewegunskonzept - hoppimoves@gmail.com      Proudly created with Wix.com